Sie sind hier: Aktuelles und Tipps
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Veranstaltungen Wetter und Niederschlagsradar 680 Jahre Stralendorf
Allgemein: Inhalt Impressum

Suchen nach:

... aus Stralendorf und der Region

Aktuelles aus Stralendorf

...aus Mecklenburg Vorpommern [Quelle: NDR.de]

NDR.de

Einer Studie zufolge sind Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern häufiger krank als im Bundesschnitt. Überraschend sind die Unterschiede zwischen Stadt und Land.

Mehrere Verletzte bei Schiffskollision vor Rügen

Bei einer Schiffskollision auf der Ostsee sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein Frachtschiff stieß aus noch unbekannter Ursache mit einem Offshore-Versorger zusammen.

Kreistag will Klarheit über Häuser im Schilf

Die Mehrheit im Kreistag von Vorpommern-Greifswald will Aufklärung über den Bau von Ferienhäusern in einem geschützten Schilfgürtel auf Usedom. Das Thema wurde in die Ausschüsse verwiesen.

Haushaltsüberschuss: Wofür wird das Geld genutzt?

Die Landesregierung freut sich über einen Haushaltsüberschuss von 311 Millionen Euro. Die sollen in den Schuldenabbau fließen, aber auch in die Feuerwehrausstattung und das Mobilfunknetz.

Pegel: Kein neues Geld für Rostock-Laage

Wird das Land Mecklenburg-Vorpommern dem Flughafen Rostock-Laage in der Krise erneut finanziell helfen? Verkehrsminister Christian Pegel hält die bisherigen Zahlungen für ausreichend.

"Gier, Gas und Geld": Dänischer Autor rüttelt auf

Das Buch "Gier, Gas und Geld" des Journalisten Jens Høvsgaard sorgt in Skandinavien für Aufsehen. Darin geht es um Nord Stream 2 und den Alleingang Deutschlands beim Erdgas.

Airport Rostock-Laage in der Krise

Nach der Pleite zweier Fluglinien ist der Flughafen Rostock-Laage in einer existenzbedrohenden Situation. Zwei Drittel der Passagiere fallen weg. Nun hofft man auf Hilfe des Landes.

Drogenhändler vor Landgericht Neubrandenburg

Am Landgericht Neubrandenburg hat ein weiterer Prozess wegen Drogenhandels begonnen. Angeklagt ist ein 30-Jähriger, der mit Komplizen Drogen beschafft und verkauft haben soll.

Frühlingserwachen: Natur in den Startlöchern

Hoch "Dorit" hält sich derzeit über Mitteleuropa auf und sorgt für Sonne und angenehme Temperaturen. Auch viele Frühblüher strecken schon mal vorsichtig ihr Grün aus dem Boden.

Dorfgeschichte: Das Leben in Dodow

Im 300-Seelendorf Dodow bei Wittenburg gibt es keine Schule, keine Kneipe und keinen Konsum - aber Arbeit: Es ist Standort eines der größten Fruchtsafthersteller Europas.

Das Wetter

Ob Sonne, Regen, stürmische Böen oder Glatteis: Jeden Abend im Nordmagazin gibt es die Vorhersage für Mecklenburg-Vorpommern aus unserem Wetterstudio auf der Insel Hiddensee.

Nordmagazin

Unser Land in 30 Minuten: Regionale Information und Unterhaltung aus Mecklenburg-Vorpommern jeden Abend um 19:30 Uhr.

Nordmagazin kompakt

Drogenprozess in Neubrandenburg, Krisengespräche zum Flughafen Rostock-Laage, 311 Millionen Haushaltsüberschuss: Die wichtigsten Themen aus Mecklenburg-Vorpommern in Kürze.

Nordmagazin - Land und Leute

Das regionale Magazin aus Mecklenburg-Vorpommern - live und vor Ort.

Rostock Seawolves siegen gegen Academics Heide

Die Rostock Seawolves haben in der 2. Basketball Bundesliga den 3. Tabellenplatz verteidigt. Sie gewannen gegen Heidelberg mit 77:69.

SSC Palmberg Schwerin hat Lodz zu Gast
Zahl der Alleinerziehenden mit Unterhaltsvorschuss verdoppelt
Alt Guthendorf: Kisten mit 10.000 Bienen gestohlen
Velgast: Brand in leerstehendem Gebäude
Warnstreik bei Bootsbauer HanseYachts

Drei Euro pro Stunde mehr verlangt die IG Metall für die Facharbeiter beim Greifswalder Bootsbauer HanseYachts. Mit einem Warnstreik will die Gewerkschaft den Druck auf den Arbeitgeber erhöhen.

Rostock-Laage-Gesellschafter: Land muss helfen

2018 hat der Flughafen Rostock-Laage noch eine Rekordbilanz vorgelegt. Nach zwei Airline-Pleiten hat der Airport nun keine regulären Flugverbindungen mehr. Das Land lehnt weitergehende Hilfen ab.

MV mit 311 Millionen Euro Haushaltsüberschuss

Schuldenabbau, Feuerwehr-Ausstattung und "Strategiefonds": Der Koalitionsausschuss hat sich auf die Verteilung des Haushaltsüberschusses geeinigt. Diese stößt bei der Opposition auf Kritik.

Nordkirche will Personalfragen klären

Auf der Landessynode der Nordkirche in der kommenden Woche in Greifswald wird ein neuer Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern gewählt. Außerdem geht es um den drohenden Personalmangel.

Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt

Rund 28.000 Tarifbeschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern sind für den 27. Februar zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes organisieren den Streik gemeinsam.

Neubrandenburg: Prozess gegen Drogendealer

Am Landgericht Neubrandenburg hat ein weiterer Prozess wegen Drogenhandels in größerem Stil begonnen. Angeklagt ist ein 30-Jähriger aus Waren.

Rügen: B96n-Teilstück freigegeben

Ein sieben Kilometer langes Teilstück der B96n auf Rügen kann ab sofort von Autofahrern genutzt werden. Die offizielle Freigabe zwischen Samtens und Bergen erfolgt aber erst nach Pfingsten.

Mecklenburg-Vorpommern: Ein Land, zwei Lieder

Der Landesheimatverband präsentiert Dienstag vier Vorschläge für ein Landeslied. Es ist nicht der erste Versuch, eine gemeinsame Hymne für Pommern und Mecklenburger zu finden.

Konjunktur: Umsätze in MV gehen deutlich zurück

Bei den 300 größeren Betrieben in Mecklenburg-Vorpommern sind die Umsätze im vergangenen Jahr um neun Prozent zurückgegangen. Einzig die Autozulieferer verzeichnen satte Umsatz-Zuwächse.

Quelle: NDR.de