Sie sind hier: Aktuelles und Tipps
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Veranstaltungen Wetter und Niederschlagsradar 680 Jahre Stralendorf
Allgemein: Inhalt Impressum

Suchen nach:

... aus Stralendorf und der Region

Aktuelles aus Stralendorf

...aus Mecklenburg Vorpommern [Quelle: NDR.de]

NDR.de

Die Debatte um den neuen Posten für die Ehefrau von Ministerpräsident Sellering beim Landesrechnungshof reißt nicht ab. Steuerzahlerbund sowie Städte- und Gemeindetag üben scharfe Kritik.

Firmen aus MV leiden unter Russland-Embargo

Durch das Russland-Embargo ist der Außenhandel Mecklenburg-Vorpommerns mit Russland eingebrochen. Die IHK Neubrandenburg wünscht sich, dass der Gesprächsfaden nicht abreisst.

Nordmagazin kompakt

Folgen aus Krisenjahr, Chancen für Flüchtlinge, Start in die Saison, genaue Analyse des Spiels: Das Wichtigste aus Mecklenburg-Vorpommern in Kürze.

Nordmagazin kompakt

Folgen aus Krisenjahr, Chancen für Flüchtlinge, Start in die Saison, genaue Analyse des Spiels: Das Wichtigste aus Mecklenburg-Vorpommern in Kürze.

Antibiotika-Resistenz: Endstation Klärwerk?

Wenn Menschen und Tiere Antibiotika verabreicht bekommen, landen die Reste zwangsläufig auch im Abwasser. Mikrobiologen untersuchen, wie sich resistente Keime verbreiten.

Schwerins Volleyballerinnen treffen auf Bursa

Im Halbfinale des Challenge Cups trifft der Schweriner SC auf den türkischen Top-Club Bursa BBSK. Für die Schwerinerinnen ist es eine Chance zur Revanche für 2015.

Urlaub richtig buchen - klassisch und online

Jeder dritte Deutsche bucht Urlaubsreisen mittlerweile übers Internet. Das muss nach Einschätzung von Verbraucherschützern aber nicht grundsätzlich billiger oder besser sein.

Kranichgucker eröffnen die Vorsaison

Wenn die Kraniche Zwischenstation in Mecklenburg-Vorpommern machen, freut das auch die Hoteliers: Das Naturschauspiel lockt Touristen früh im Jahr in den Nordosten.

Ein Magazin zum Verstehen - made in Greifswald

Mit Karten und Grafiken will "Katapult" komplexe Zusammenhänge aus Politik und Wirtschaft veranschaulichen. Dabei haben die Magazin-Macher aus Greifswald noch viel vor.

Nordmagazin

Unser Land in 30 Minuten: Regionale Information und Unterhaltung aus Mecklenburg-Vorpommern jeden Abend um 19:30 Uhr.

Frau Sellering wechselt an den Rechnungshof

Britta Sellering, die Frau des Ministerpräsidenten, verlässt für zwei Jahre das Bundesfinanzministerium in Berlin - und arbeitet im Schweriner Landesrechnungshof.

Nordmagazin kompakt

Umstrittene Besetzung im Rechnungshof, Deutsche Bahn modernisiert für Millionen, Schüleransturm auf die Nordjob-Messe. Das Wichtigste aus Mecklenburg-Vorpommern in Kürze.

Ex-Schlecker-Frau eröffnet eigene Drogerie

Nach der Schlecker-Pleite verloren viele Frauen ihre Jobs. Einige wagten einen Neuanfang und eröffneten eigene Läden. So wie die ehemalige Schlecker-Frau Kerstin Drews in Röbel.

Warnemünde: Kutter kollidiert mit Sportboot
Kommunen in MV erzielen Millionen-Überschuss
Weißes Pulver bei Firma - Spur nach Wittstock?
Eggesin: Keine Anklage nach Schüssen
Schwerin: Generalmusikdirektor Huppert verlängert bis 2020
Wirtschaft im Land wächst nur unterdurchschnittlich
Pilotprojekt: Flüchtlinge in die Gastronomie

Die Gastronomie im Nordosten sucht dringend Prsonal. Zugleich gibt es 2.600 arbeitslose Flüchtlinge in MV. Ein Pilotprojekt der Arbeitsagentur soll beide Seiten zusammenbringen.

Nordex erwartet trotz Rückenwind Umsatzminus

Das Windkraftunternehmen Nordex hat 2016 seine Ziele erreicht. Für die kommenden zwei Jahre gibt Vorstandschef Blanco einen enttäuschenden Ausblick. 2017 könnte der Umsatz sinken.

Bauerntag: Schlechtes Jahr wirkt nach

Die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich nach Milchkrise und Missernte weiter in einer wirtschaftlich schwierigen Situation, so die Einschätzung auf dem Bauerntag in Linstow.

Barther starten Kampagne für Bahnstrecke

In Barth sorgen sich viele Einwohner um den Anschluss ans Bahnnetz. Bei der Gründung der Kampagne "Keine Bahn ist auch keine Lösung" zum Erhalt der Bahnstrecke war der Andrang groß.

Flüchtlinge: Auch Herne fordert Geld von MV

Nach Gelsenkirchen verlangt jetzt auch die Stadt Herne von Mecklenburg-Vorpommern die Erstattung von Unterbringungskosten für Flüchtlinge. 193.000 Euro werden dafür in Rechnung gestellt.

Theater Vorpommern: Neuer Tarifvorschlag

Das Zittern der Beschäftigten des Theaters Vorpommern dauert an. Auch bei den Tarifverhandlungen am Mittwoch in Stralsund gab es zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften keine Einigung.

Briten aus MV zum Brexit: "Ein Fehler"

Großbritannien hat offiziell den Austritt aus der Europäischen Union beantragt. Ein Schritt, der bei so manchem in Mecklenburg-Vorpommern lebenden Engländer Bedauern auslöst.

Die Bahn baut - für 145 Millionen Euro in MV

Bahnhöfe, Gleise, Stellwerke: Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 145 Millionen Euro im Nordosten investieren. Die Reisezeit zwischen Schwerin und Lübeck soll sich auf 52 Minuten verringern.

Bläser aus MV beim Papst in Rom

Es passt zum Jubiläumsjahr der Reformation: Protestanten aus Mecklenburg-Vorpommern treffen das Oberhaupt der Katholischen Kirche. Die Bläser des Posaunenwerks der Nordkirche reisen nach Rom.

Quelle: NDR.de