Aktuelles aus Stralendorf

Dorfverein Der Dorfverein Stralendorf informiert.

Veranstaltungen Auf dieser Seite liefern wir Ihnen alle aktuellen Veranstaltungen und Termine auf einen Blick. ...

Bürgerinformation Aktuelles Veranstaltungen Allgemeines Sehenswürdigkeiten Soziales und Gesundheit Schule und Bildung Kindertagesstätten Gemeindevertretung Notdienste Servicelinks

Bürgermeisterbüro Aktuelles aus dem Bürgermeisterbüro

...aus Mecklenburg Vorpommern [Quelle: NDR.de]

NDR.de

Fast ein Fünftel des oberflächennahen Grundwassers in MV ist nitratbelastet. Ohne Trendwende droht sich die Qualität zu verschlechtern, warnen Experten. Hauptursache sei die Landwirtschaft.

Generalstaatsanwältin für MV gesucht

Das Justizministerium in Mecklenburg-Vorpommern sucht eine neue Generalstaatsanwältin. Ministerpräsidentin und Justizministerin sehen eine Frau auf dem Spitzenposten.

Volleyball: SSC unterliegt Wiesbaden deutlich

Die Volleyballerinnen des amtierenden Meisters aus Schwerin haben in der Bundesliga überraschend ihr vorletztes Saisonspiel verloren. Gegen Wiesbaden gab es eine verdiente 1:3-Niederlage.

Neues Zuhause für Ferkel vom A24-Unfall

Vor knapp zwei Wochen war auf der A24 ein Ferkel-Laster umgekippt. Drei Ferkel liefen weg - und fanden ein echtes Zuhause. Sie leben jetzt im "Land der Tiere" bei Vellahn.

AWO wegen Kita auf Mallorca weiter unter Druck

Nach NDR-Informationen formiert sich innerhalb der AWO Widerstand gegen das Geschäftsgebaren der AWO-Spitze in Westmecklenburg. Die Kita auf Mallorca soll angeblich der Fachkräftegewinnung dienen.

Neubrandenburger Jazzfrühling eröffnet

Mit einem Klassik-Jazz-Projekt ist in Neubrandenburg der Jazzfrühling gestartet. Bis zum Sonntag stehen acht Konzerte auf dem Programm.

Was tun gegen Leerstände in den Städten?

Vom Leerstand von Geschäften ist auch Rostock betroffen. Die Stadt hat jetzt eine Studie in Auftrag gegeben, was dagegen unternommen werden kann.

Posse um Sportboot

Andreas Seyfert versteht die Welt nicht mehr, seine Geschäftsidee, Chartertouren mit der "Alten Liebe" anzubieten, scheint an einer sehr strengen Regeltreue zu scheitern.

Das Wetter

Ob Sonne, Regen, stürmische Böen oder Glatteis: Jeden Abend im Nordmagazin gibt es die Vorhersage für Mecklenburg-Vorpommern aus unserem Wetterstudio auf der Insel Hiddensee.

Ermittlungen in Zinnowitz laufen weiter

Nach dem Tod einer jungen Frau in Zinnowitz laufen die Ermittlungen weiter. Einen Tatverdächtigen gibt es laut Polizei noch nicht.

Zustandsbericht: Waldgesundheit relativ stabil

Die Gesundheit der Wälder ist laut dem diesjährigen Waldzustandsbericht relativ stabil. Allerdings haben extreme Nässe und Dürre in den vergangenen zwei Jahren den Baumbeständen geschadet.

Klärschlamm: Anlage HTCycle hat Marktreife

Die Firma HTCycle in Relzow hat eine bisher einzigartige Anlage entwickelt, die wie ein Schnellkochtopf den Klärschlamm aufkocht und in seine Einzelteile zersetzt.

Ergebnis des Gewässersymposiums

Die Fachtagung des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie in Güstrow hat zum Ergebnis, dass die Umweltschutz-Ziele der EU für die Ostsee voraussichtlich nicht erreicht werden.

Nordmagazin

Unser Land in 30 Minuten: Regionale Information und Unterhaltung aus Mecklenburg-Vorpommern jeden Abend um 19:30 Uhr.

Erster Mittelstandsempfang MV

Beim ersten Mittelstandsempfang des Landes wollen sich Mittelständische Unternehmen im Land in Zukunft noch besser vernetzen.

Dorf-Stadt-Kreis: Der Podcast zur Wahl

Wir reden über Politik, die sich direkt vor unserer Haustür abspielt und die Wahlen am 26. Mai in Dörfern, Städten und Gemeinden Mecklenburg-Vorpommerns.

Rostock: Ärzte tagen zu Kindesmissbrauch
Malchow: Müll sammeln statt Klima-Demo
Stralsund: Spielbankbetreiber ziehen positive Bilanz
Rostock: Boots- und Angelmesse in der Hansemesse
Rostock: Mann schlägt Frau, Helfer greift ein
Stralsund: Neue Abfallbehälter gegen Vermüllung durch Vögel
Klimawandel große Gefahr für Wälder in MV

Stürme, Dürre und Überflutungen: Der Klimawandel setzt dem Wald im Nordosten zu. Das hat das vergangene Jahr deutlich gezeigt, wie aus dem aktuellen Waldzustandsbericht hervorgeht.

AWO-Bundesspitze unterstützt Kritik an Mallorca-Kita

Die Bundesspitze der Arbeiterwohlfahrt stellt sich hinter die interne Kritik an der Mallorca-Kita des AWO in Schwerin-Parchim. Deren Betrieb sei rufschädigend, hatte der Wismarer Kreisverband moniert.

Heiter bis gefährlich: Weltraumwetter aus Neustrelitz

Sonnenstürme können Navigationssysteme von Flugzeugen und selbstfahrenden Autos empfindlich stören. Weltraumwettervorhersagen aus Neustrelitz werden in Zukunft immer wichtiger.

Tote in Zinnowitz: Polizei bittet um Hinweise

Nach dem Tod einer jungen Frau in Zinnowitz auf Usedom sucht die Polizei weiter nach Tatwaffe, Motiv und Verdächtigen. Es habe erste Hinweise aus der Bevölkerung gegeben, eine heiße Spur fehle aber noch.

Erstmals seit 1991 mehr Zuzug in den Osten von MV

Im Osten des Landes zeichnet sich laut der IHK Neubrandenburg eine Trendwende beim Bevölkerungswachstum ab. Es gab unter den Menschen im arbeitsfähigen Alter mehr Zuzügler als Wegzieher.

Erste Klärschlammanlage soll in Stavenhagen entstehen

Das Energieunternehmen EEW in Stavenhagen will eine Verbrennungsanlage für Klärschlamm bauen. Das Kraftwerk soll spätestens 2023 in Betrieb gehen, deutlich früher als eine Anlage in Rostock.

Buchmesse Leipzig startet mit viel Beteiligung aus MV

Mit Nischenthemen sowie alten und jungen Verlagen präsentiert sich Mecklenburg-Vorpommern auf der Leipziger Buchmesse. Die Beteiligung aus dem Nordosten ist trotz Buchkrise groß wie nie.

Hansa-Coach Härtel: "Nicht zu schnell zu groß zu denken"

Quo vadis, Hansa Rostock? Jens Härtel soll die Mecklenburger wieder nach oben führen. Im Interview spricht der Trainer über Umgang mit Misserfolgen, den "allergrößten Club" und Aufstiegspartys.

Quelle: NDR.de